Zahnarzt … *bibber*

Hab ich schon mal von meiner Angst, ach was, von meiner PANIK (!!!) vor’m Zahnarzt berichtet ? Seit Monaten schon schieb ich die anstehende Zahnreinigung vor mich hin (obwohl ich die ja inzwischen beinahe schon „im Vorbeigehen“ (will sagen: ohne Vollnarkose) mache 😀 ), weil ich genau weiß, dass das noch was anderes im Argen liegt 🙁 Und dass es garantiert nicht beim Zähnchen putzen bleiben wird.

Das, was in meiner Horrorvision zu machen ist, wird weh tun. SCHRECKLICH weh tun. Am ALLERSCHLIMMSTEN weh tun. Was mach ich nicht alles – Zahnpasta umgestellt (auf die fluoridfreie FOREVER Bright®, Solo Stix oder wie das Zeug heißt, schrubbeln hier, bürschteln dort, Zahnseide … Pusteblume ! Alles für die Katz‘ !

Und jetzt ist es also so weit – es tut weh !!! Und zwar ganz ohne das Zutun von Münchens verständnisvollstem und weltallerbestem Zahnarzt. Es tut von alleine weh !!!

Versteht Ihr die Dramatik in der Sache ??? Mir tut der ZAHN weh, ohne dass mir der ZAHNARZT weh tut 😛 Schöner Mist. Ich hab ANGST. Richtig ANGST. Morgen muss ich einen Termin vereinbaren. Und den kann ich dann nicht mehr absagen (so wie die letzten 3, die ich hatte …) – den muss ich wahrnehmen. Das sagt mein Verstand. Sonst wird’s noch schlimmer.

Also … In diesem Sinne: Maybe this is hell. I don’t care. I’ll take it !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.