Forever Clean 9 – Tag 7 und 8

Wahnsinn ! Ich bin so ein Schussel !! Hab ich doch gestern früh glatt meine Nahrungsergänzung für den Tag vergessen … 😛 Ein Glück hatte Schwiegermama frei – sie eilte mit dem Munchkin also zu meiner Rettung. Aloesaft und Shake hatte ich dabei.

Gestern hab ich zum ersten Mal seit einer Woche Fleisch gegessen. 60 g (!!!) Hendl standen auf meinem Speiseplan. Ich hab’s mit Zucchini, Paprika und Zwiebeln angebraten und mir dann sehr gut schmecken lassen.

Am meisten gehen mir die Milchprodukte und Fleisch ab. Ich hab so ein Verlangen nach Fleisch, Joghurt und Käse … das ist nicht mehr feierlich.

So langsam geht mir echt der Saft aus.ein Körper scheint die meisten seiner Reserven aufgebraucht zu haben. Jedenfalls werde ich superschnell sternhagelmüde und bin total ausgelaugt. An sich bin ich ein ziemlich stressresistentes Menschlein aber momentan bin ich eher … gereizt bzw leicht reizbar.

Gestern Abend waren wir dann noch schnell mit dem Radl bei meiner Schwiegermutter, die hatte nämlich frei und hat auf das Munchkin aufgepasst. Dort hab ich dann noch ein paar Erd- und Blaubeeren genascht und dann sind wir wieder heimgestrampelt. Ich war wie immer schnell komatös. Viel anzufangen ist momentan nicht mit mir.

Heute war der Liebste in der Früh beim radeln und das Munchkin und ich haben den Haushalt gerockt. 😀 Vormittags strotze ich vor Energie. Heute habe ich den Morgen-Shake ausgelassen – ich war so voll und irgendwie gar nicht hungrig. 1,5 Stunden habe ich mit meinem ems.companion trainiert und das Fett zum Schmelzen gebracht 🙂

Mein Mittagessen, Kartoffeln und Sauerkraut, hab ich mir in jedem Fall voll verdient 🙂

Den größten Teil des Nachmittags hab ich lesenderweise auf dem Balkon verbracht 🙂 es war ja sooo heiß heute 😛

Später haben wir eine Sporteinheit eingelegt und sind ne Runde mit dem Radl unterwegs gewesen. Mein Abendessen hab ich heute gemeinsam mit meiner Schwiegermama eingenommen: sie hatte Spargel gemacht und da hab ich mir noch 3 Stangen gegönnt – ich hab meine erlaubten 600 kcal sozusagen auf zweimal verteilt. Ein paar Erdbeeren mussten auch noch sein – die waren so rot und sooo süß ! 🙂

Jetzt schlürf ich noch meinen Aloesaft und dann nix wie ab in die Falle. Ich bin,mal wieder, sternhagelmüde 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.